Landmarken stellt die Weichen: Anke Hermanns rückt in den Vorstand auf

Aachen. Die Landmarken AG stellt die personellen Weichen für die Zukunft. Anke Hermanns, Finanzexpertin und Tochter von Landmarken-Gründer Norbert Hermanns, ist zum 1. Oktober aus der Geschäftsleitung in den Vorstand aufgerückt.

Sie ergänzt die bisherige Doppelspitze aus Norbert Hermanns und Jens Kreiterling.

„Ich bin hier 2019 in einem Unternehmen mit sehr klarer Marktpräsenz angekommen. Hier herrscht eine Kreativität, wie man sie nicht bei vielen Projektentwicklern findet. Hinzu kommt ein Wertefokus, auf den man wirklich stolz sein kann“, sagt Anke Hermanns, die bereits in ihrer bisherigen Rolle zentrale Ansprechpartnerin für alle strategischen Themen war und die ökonomischen, sachlichen und gesellschaftlichen Ziele von Landmarken entscheidend mitgestaltet hat. 

Der nun eingeleitete Weg sei „genau der richtige, um den Generationenwechsel sorgfältig vorzubereiten und schrittweise zu vollziehen“, sagt Unternehmensgründer Norbert Hermanns. Er selbst wird dem Vorstand noch ein gutes Jahr vorstehen, ehe er ab Januar 2022 den Aufsichtsratsvorsitz übernimmt. In dieser Funktion wird er dem Unternehmen eng verbunden bleiben. Ab diesem Zeitpunkt dann werden Jens Kreiterling und Anke Hermanns das Führungsduo bilden.

Die Mutter zweier Kinder war bis 2018 bei der Royal Bank of Scotland in London im Bereich Immobilienfinanzierung, Entwicklung und Investments tätig. Ihr international erworbenes Know-how wird sie bei Landmarken ebenso einbringen wie ihren klaren Wertekompass. „Ich kann mich zu einhundert Prozent mit allem identifizieren, wofür die Landmarken AG steht. Wir sind ein werteorientierter Projektentwickler, der gesellschaftliche Mehrwerte schafft. Dafür stehen wir und so werden wir auch wahrgenommen“, so Anke Hermanns. 

Anke Hermanns

Die Mutter zweier Kinder war bis 2018 bei der Royal Bank of Scotland in London im Bereich Immobilienfinanzierung, Entwicklung und Investments tätig. Ihr international erworbenes Know-how wird sie bei Landmarken ebenso einbringen wie ihren klaren Wertekompass. „Ich kann mich zu einhundert Prozent mit allem identifizieren, wofür die Landmarken AG steht. Wir sind ein werteorientierter Projektentwickler, der gesellschaftliche Mehrwerte schafft. Dafür stehen wir und so werden wir auch wahrgenommen“, so Anke Hermanns. 

Anke Hermanns verantwortet im Vorstand alle kaufmännischen Themen. Bei ihr werden zudem die Leitung der internen Funktionen, die Immobilien-Verwaltung und zukünftig der Vertrieb angesiedelt sein. Jens Kreiterling trägt auch künftig die Verantwortung für die Bereiche Projektentwicklung und Realisierung. „Mit dieser Neuausrichtung, die auch das starke Engagement der Familie Hermanns für das Unternehmen unterstreicht, gehen wir den nächsten Schritt auf unserem guten Weg für die Zukunft der Städte. Wir werden mutig und offen für Neues bleiben“, sagt Jens Kreiterling.

Unterstützt wird der Landmarken-Vorstand von der Geschäftsleitung. Diese wird ab sofort von Jochen Hermanns verstärkt, der als Büroexperte die Entwicklung strategischer Themen fortführen wird. Weitere Mitglieder sind Hendrik Bettenworth, Henrik Scholz, Ralf H. Lohse, Sylvia Friederich und Thomas Binsfeld. Eine zusätzliche Führungskraft für die kaufmännische Leitung des Unternehmens soll noch eingestellt werden. 

„Die Landmarken-Gruppe ist hervorragend aufgestellt für die Zukunft. Wir sind konzeptionsstark, gesellschaftlich relevant und wirtschaftlich außerordentlich stabil“, sagt Norbert Hermanns. „Ich freue mich, dass diese Entwicklung nahtlos weitergeführt wird mit dieser Konstellation im Vorstand, mit unserer starken Geschäftsleitung und dem großartigen Team, das wir haben.“

Landmarken stellt die Weichen.jpg

Weitere News

Alle News
Welcome a Rabbi_Landmarken AG - ©Landmarken AG

16.04.2024

Rabbiner Zsolt Balla begeistert bei 'Welcome a Rabbi'

Im Rahmen des Projekts „Welcome a Rabbi“ hatte die Landmarken AG im TZA „The Urban Village“ den Leipziger Rabbiner und ersten Militärbundesrabbiner Zsolt Balla zu Gast. Die Veranstaltung war Teil des Rahmenprogramms des Internationalen Karlspreises zu Aachen.

Mehr lesen
polis Award Nominierung 2024.jpg

11.04.2024

Nominiert für den polis Award 2024!

Gute Stadtentwicklung entsteht im Dialog. Für den Beteiligungsprozess, den wir bei der Entwicklung des Singer-Quartiers in Würselen umsetzen, wurden wir in der Kategorie „Kommunikative Stadtgestaltung“ für den polis Award nominiert, der am 24. April vergeben wird.

Mehr lesen
Quartiersentwicklungen_Ratingen am Sandbach_FINAL_Cityförster_Präsentationspläne_150 dpi_1.png

20.03.2024

Neues Quartier für Ratingen West – Sieger des städtebaulichen Werkstattverfahrens steht fest

Auf dem rund 31.000 qm großen, so genannten Siebeck-Gelände in Ratingen entwickelt die Landmarken AG ein neues Mixed-Use-Quartier mit Schwerpunkt Wohnen. Den Auftakt für das ambitionierte Projekt machte ein städtebaulich-freiraumplanerisches Werkstattverfahren mit vier teilnehmenden Architekturbüros, das die Basis für den Bebauungsplan liefert. Den Siegerentwurf lieferte das Büro Cityförster aus Hannover gemeinsam mit den Kölner Landschaftsarchitekten von urbanegestalt.

Mehr lesen
Hutchinson Areal.JPG

06.03.2024

Aachener Hutchinson-Areal: Nachhaltigkeit und Innovation im Fokus

Auf dem ehemaligen Brownfield24 Grundstück entsteht ein neues urbanes Quartier mit einem Mix aus Wohnen, Produktion und Gewerbe – auch für Unternehmen, die Hallenflächen und Werkstätten benötigen.

Mehr lesen

Kontaktieren Sie uns gern. Wir freuen uns über Ihre Anfrage und beraten Sie gerne bei Fragen zu diesem Projekt.

Cookie Information

Wir, die Landmarken AG, verwenden auf unserer Website Cookies und ähnliche Technologien, um Ihnen interaktive Inhalte wie Karten und Videos zur Verfügung zu stellen.

Sie können unsere Website ohne die Funktionen besuchen, indem sie „Alle ablehnen“ auswählen. In diesem Fall werden nur technische erforderliche Cookies gesetzt. Wenn Sie „Alle akzeptieren“ auswählen, willigen Sie in die damit verbundenen Cookies ein.

Unter „Einstellungen“ finden Sie Informationen zu den einzelnen Funktionen ebenso wie in unseren Datenschutzhinweisen.

Sie können im Footer der Website jederzeit zu den Cookie Einstellungen zurückkehren und so auch Ihre Einwilligung widerrufen.

Einstellungen

  • Cookies dieser Kategorie sind für die Grundfunktionen der Website erforderlich. Sie dienen der sicheren und bestimmungsgemäßen Nutzung und sind nicht deaktivierbar.

  • Wir verwenden eine Mapbox-Einbindung, um Ihnen Standorte unserer Projekte auf  einer Karte anzuzeigen. Zur Nutzung willigen Sie durch Aktivierung des Buttons ein.

  • Wir verwenden Tracking & Analyse Cookies, um die Website optimieren zu können.

{ "statusCode": 500, "error": { "type": "SERVER_ERROR", "description": "ERROR: Undefined property: WhichBrowser\\Model\\Device::$model on line 235 in file \/usr\/www\/users\/ynfinite\/production\/src\/Domain\/Request\/Utils\/TwigRenderer.php." } }