polis Awards 2021: Silber für die Neuen Höfe Herne!

Nachhaltiger Beitrag zur Belebung der Innenstadt: Unsere Neuen Höfe Herne haben den polis Award in Silber gewonnen! Als Symbol des Wandels und der Zukunft Hernes wurde das Landmarken-Projekt von der hochkarätigen Jury ausgezeichnet.

Aus dem ehemaligen Hertie-Warenhaus in Herne haben wir eine moderne Mixed-Use-Immobilie gemacht. Büros, Gastronomie, Ladenlokale und ein Fitnessstudio machen das lange leerstehende Gebäude wieder zum Treffpunkt in der City. Es macht uns sehr stolz, dass die Jury des polis Awards für die Kategorie Reaktivierte Zentren diese Leistung unseres Teams anerkannt hat.

Mit dem Konzept „Neue Höfe Herne“ hatte die Landmarken AG gemeinsam mit HPP Architekten im Jahr 2016 den städtischen Wettbewerb zur Entwicklung des ehemaligen Hertie-Kaufhauses gewonnen. Nach dem Erwerb des seit 2009 ungenutzten Handelsgebäudes mit typischer Kaufhausstruktur startete der Umbau in eine zukunftsfähige Immobilie. Dazu wurden in Abstimmung mit dem Denkmalschutz effiziente Grundrissstrukturen geschaffen. Um Licht in die Flächen zu bekommen, wurden zwei Lichthöfe von oben in das Gebäude geschnitten sowie neue Fensteröffnungen und Fenster eingebaut.

Der Umbau ist so gut wie abgeschlossen und ein Großteil der Flächen vermietet. Das Ziel, eine echte Wirkung für die Stadtgesellschaft zu erzielen und einen nachhaltigen Beitrag zur Aufwertung der Herner Innenstadt zu leisten, wurde erreicht.

Der polis Award für Stadt- und Projektentwicklung würdigt Projekte, die einen Beitrag für das öffentliche Wohl einer Stadt erbringen. Er ehrt Mut und Kreativität, sich neuen Lösungswegen zu öffnen. Mehr als 150 Bewerbungen in sieben Kategorien gab es um einen der begehrten Awards. Herzlichen Glückwunsch an den Gewinner der Kategorie, das Haus der Bayerischen Geschichte in Regensburg, sowie an das "Kalle Neukölln" in Berlin auf Platz drei, ebenfalls eine Revitalisierung eines aufgegebenen Warenhauses. Wir gratulieren auch den Siegern und Platzierten in den anderen Kategorien des polis Awards!

NHH polis-Award.png

Weitere News

Alle News
grundsteinlegung-alphaspace-spirit-offices-240228.png

28.02.2024

Grundsteinlegung AlphaSpace: Landmarken baut erstes Spirit Office in Aachen

Der Grundstein für den Schlussstein ist gelegt: Bei bestem Winterwetter – der Frühling hat schon mal vorsichtig um die Ecke gelugt – feierten die Teams von Projektentwickler Landmarken und Generalunternehmer Goldbeck gemeinsam mit Vertretern der beiden Mieter die Grundsteinlegung für das AlphaSpace Aachen, das dritte Landmarken-Gebäude, das nach dem Spirit-Office-Konzept entsteht, und zugleich der Abschluss der Entwicklung des Quartiers Nord, das zwischen Krefelder Straße und Gut-Dämme-Straße entstanden ist. Nun geht es schnell: innerhalb von nur fünf Monaten werden die sechs Etagen des 10.000 m²-Modulbaus hochgezogen, der Bezug des Gebäudes ist für Mitte 2025 geplant.

Mehr lesen
Wir lieben das Bunte und Vielfältige_Landmarken Familie.jpg

31.01.2024

Wir lieben das Bunte, das Vielfältige

Wir, die Unternehmen und Mitarbeitenden der Landmarken Familie, lieben das Bunte, das Vielfältige. Uns ist egal, wo du herkommst, wie du aussiehst, worauf du stehst und woran du glaubst. Wir sind alle verschieden und das ist auch gut so. Vielfalt ist eine Bereicherung.

Mehr lesen
landmarken-ag-o-werk-bochum-ideenschmiede-viactiv-2023 (11).jpg

16.01.2024

immobilienmanager Award: Landmarken Familie doppelt nominiert

Die Jury hat getagt und der Landmarken Familie mit gleich zwei Nominierungen einen Doppelerfolg beschert: Während das Urban-Village-Konzept unserer Schwestergesellschaft Urban Village GmbH in der Kategorie Management des immobilienmanager Awards („im Award“) nominiert wurde, schaffte es die im vergangenen Jahr fertiggestellte Ideenschmiede in Bochum unter die Top-Drei-Projektentwicklungen im Neubau. Verkündet werden die Sieger auf der Gala des im Awards am 7. März in Köln.

Mehr lesen
c-werk-aachen-drohne (2).png

01.01.2024

Kaufvertrag mit Continental: Landmarken entwickelt ehemaliges Werksgelände in Aachen

Die C-WERK GmbH, eine Schwestergesellschaft der Landmarken AG, Stadtmarken GmbH und ecoPARKS GmbH, hat das Grundstück des ehemaligen Continental-Reifenwerks in Aachen gekauft. Auf dem Areal können kurzfristig Unternehmen aus dem produzierenden Gewerbe angesiedelt werden. Langfristig planen die Entwickler, das C-WERK, so der künftige Name, zu einem offenen und nachhaltigen Quartier für urbane Produktion und Gewerbe zu entwickeln. Vorbildcharakter hat die Entwicklung des ehemaligen Opelwerksgeländes in Bochum.

Mehr lesen

Kontaktieren Sie uns gern. Wir freuen uns über Ihre Anfrage und beraten Sie gerne bei Fragen zu diesem Projekt.

Cookie Information

Wir, die Landmarken AG, verwenden auf unserer Website Cookies und ähnliche Technologien, um Ihnen interaktive Inhalte wie Karten und Videos zur Verfügung zu stellen.

Sie können unsere Website ohne die Funktionen besuchen, indem sie „Alle ablehnen“ auswählen. In diesem Fall werden nur technische erforderliche Cookies gesetzt. Wenn Sie „Alle akzeptieren“ auswählen, willigen Sie in die damit verbundenen Cookies ein.

Unter „Einstellungen“ finden Sie Informationen zu den einzelnen Funktionen ebenso wie in unseren Datenschutzhinweisen.

Sie können im Footer der Website jederzeit zu den Cookie Einstellungen zurückkehren und so auch Ihre Einwilligung widerrufen.

Einstellungen

  • Cookies dieser Kategorie sind für die Grundfunktionen der Website erforderlich. Sie dienen der sicheren und bestimmungsgemäßen Nutzung und sind nicht deaktivierbar.

  • Wir verwenden eine Mapbox-Einbindung, um Ihnen Standorte unserer Projekte auf  einer Karte anzuzeigen. Zur Nutzung willigen Sie durch Aktivierung des Buttons ein.

  • Wir verwenden Tracking & Analyse Cookies, um die Website optimieren zu können.

{ "statusCode": 500, "error": { "type": "SERVER_ERROR", "description": "ERROR: Undefined property: WhichBrowser\\Model\\Device::$model on line 235 in file \/usr\/www\/users\/ynfinite\/production\/src\/Domain\/Request\/Utils\/TwigRenderer.php." } }